Am Samstag, den 2. September 2006 hat die Junge Union Wachenheim nach längerer Auszeit einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist der 22-jährige Wachenheimer Moritz Böhling, der bereits seit drei Jahren dem CDU-Vorstand angehört und Mitglied im Ausschuss für Wein und Forstwirtschaft sowie Stellvertreter im Werksausschuss ist.
Stellvertretende Vorsitzende sind Benjamin Leinenbach aus Ellerstadt und Marcel Manz aus Wachenheim. Schatzmeister ist Ben Höller (Wachenheim). Als Beisitzer wurden Caroline Böhling (Wachenheim) und Christine Möller (Ellerstadt) gewählt.
„Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es, Marcus Scholz im Bürgermeisterwahlkampf zu unterstützen“, gibt Moritz Böhling als ersten Schwerpunkt der kommenden Wochen an. „Außerdem wollen wir den Vorstand mit neuen Mitgliedern aus Friedelsheim und Gönnheim ergänzen“, zeigt sich Böhling zuversichtlich, die Junge Union zukünftig auf Verbandsgemeindeebene zu etablieren.
Der Wachenheimer CDU-Vorsitzende und Bürgermeisterkandidat, Dr. Marcus Scholz, freut sich auf die Zusammenarbeit mit der neuen Jungen Union: „Es ist prima, dass politisch interessierte junge Menschen in unserer Verbandsgemeinde jetzt wieder eine Möglichkeit haben, sich gemeinsam zu engagieren.“

Interview der JU Wachenheim mit Dr. Marcus Scholz