Ihre Ideen und Wünsche

Banner: Ihre Idden und Wünsche sind unsere Ziele

Ihre Ideen und Wünsche sind unsere Ziele! Sagen Sie uns, was Sie sich schon immer für Ihren Wohnort gewünscht haben und was Sie gerne ändern möchten.

Weiterlesen ...

Einen interessanten Tag in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt erlebten die Mitglieder der Jungen Union Lambrecht bei ihrer Informationsfahrt. Auf dem Programm standen der Besuch des Mainzer Landtages, ein Empfang bei der CDU-Landtagsabgeordneten Brigitte Hayn und der Besuch beim ZDF auf dem Mainzer Lerchenberg.

Im Landtag konnte die Besuchergruppe am vorletzten Sitzungstag vor den Landtagswahlen im März die Fragestunde mitverfolgen. Regierung und Opposition lieferten sich gerade einen heftigen Schlagabtausch zur Frage eines Einsatzes der Bundeswehr im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft 2006. Angesichts der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, das am Tag zuvor das Luftsicherheitsgesetz für verfassungswidrig erklärt hatte, ein hochaktuelles und interessantes Thema. Im Anschluß debattierten die Fraktionen zu Fragen der Haushaltspolitik.

Beim darauffolgenden Empfang und Mittagessen im Landtagsrestaurant berichtete Frau Hayn aus dem Arbeitsalltag der Volksvertretung und der Abgeordneten, über ihre Tätigkeit für ihren Wahlkreis und stellte sich den Fragen der Besuchergruppe.

Am Nachmittag erhielten die Mitglieder der Jungen Union einen interessanten Einblick hinter die Kulissen des ZDF. Wie entsteht eigentlich das "heute journal"? Wie sieht der Alltag eines Nachrichtenmoderators beziehungsweise einer Nachrichtenmoderatorin aus? Wo kommen die Nachrichtenmeldungen her? Welche Arbeit steckt denn in einer Fernsehsendung und was passiert alles im Hintergrund? Das und vieles mehr erfuhren die Besucher während der gut zweistündigen Führung durch das ZDF-Sendezentrum. Dabei bekamen die JU'ler auch die mit modernster Technik vollgestopften Aufnahmestudios und Regiebereiche zu sehen. Live miterleben konnten die JU'ler dann auch die Aufnahme der Nachrichtensendung "logo", sowie die letzten Vorbereitungen für das Magazin "hallo deutschland". Auf dem Programm stand ferner die Begehung eines Teils des riesigen ZDF-Außengeländes, auf dem im Sommer Sonntagvormittags der ZDF-Fernsehgarten stattfindet.

Im ZDF-Shop bestand gegen Ende der Führung schließlich die Gelegenheit, die berühmten Maskottchen des ZDF, die Mainzelmännchen, zu bestaunen, und wer wollte, der konnte "Mainzelmännchen-Fanartikel" jeder Art, ob T-Shirts, Tassen oder Postkarten auch käuflich erwerben. Zum Abschluß ging es zum Bummel in die Mainzer Innenstadt, wo die Junge Union den Tag mit einem Umtrunk nahe dem Fastnachtsbrunnen ausklingen ließ.