Am zweiten Weihnachtstag zaubern die vier Jungs die größten Rockhits der 70-er und 80-er in die VFB-Halle

Die VfB-Halle Haßloch wird am 26.12.2005 ihre Tore öffnen, um ein einzigartiges Konzert darzubringen! Die Band Snailshouse wird an diesem Tage mit ihrer Tour "Zeitreise" in Haßloch Station machen und die Halle zum Kochen bringen!

Dies wird ermöglicht durch die Zusammenarbeit von JU Kreisverband Bad Dürkheim und der VfB Haßloch. Euch erwartet ein grandioses X-Mas Rockfestival mit SNAILSHOUSE und der ZEITREISE - Tour 2005, den größten Hits der 70er, 80er, 90er  - präsentiert von Rockland Classic Rock.

Achtung: Kleine Location, Kapazität ca. 500 Mann, dringend Tickets im VVK sichern!

Für genau 3 Monate und ca. 20 Termine präsentieren Andy, Peter, Günni und Timo mit ihrer Band SNAILSHOUSE eine Tribute-Show der Extraklasse. Die vier Jungs, die sich in den vergangenen 5 Jahren vor allem mit ihren eigenen, deutschsprachigen  Songs auch bundesweites Ansehen erspielen konnten, wollen die Zeit bis zur Veröffentlichung von DVD und kommendem Studioalbum überbrücken, und sich mit der „ZEITREISE“ einen langgehegten Wunsch erfüllen.

Hinter dem Namen „ZEITREISE“ verbirgt sich eine  musikalische Reminiszenz an die größten Rockhits der 70er, 80er und frühen 90er. „Dabei wollen wir auch ausgesprochen selten gespielte Tophits in kraftvollen, eben SNAILSHOUSE-typischen Versionen auf die Bühne bringen“, so Peter Klein (Keyboarder der Band). Frontmann Timo freut sich auf Klassiker wie „Relax“ von Franky goes to Hollywood, „Juke box hero“ von Foreigner oder als absoluten Höhepunkt und Finale der Show, Queens „Bohemian Rhapsody“. Holstein verspricht  eine Achterbahn durch die Rockgeschichte: „Da werden einige Überraschungen auf unser Publikum zukommen, wir sind tierisch gespannt auf die Reaktionen!“

Erleben Sie eine der rührigsten Bands des Südwestens - in Haßloch seit Jahren ein fester Programmpunkt zum „Andechser“ - die für kurze Zeit zurück zu ihren Wurzeln gefunden hat. Galt SNAILSHOUSE doch schon vor dem Erfolg mit eigenen Titeln, die ihnen bundesweite Konzerte mit Größen wie BAP, NENA, Laith Al Deen, PUR, Reamonn, Silbermond oder Juli beschert haben, als ausgesprochen abwechslungsreiche und vielbeschäftigte Coverband. Jetzt sind die Vier mit ihrer ZEITREISE zurück und präsentieren ihre persönlichen Rockhits der 70er, 80er und 90er! Und vielleicht hören wir zwischendurch auch den ein oder anderen Song der Altmeister „Beatles“, „Stones“, „Hendrix“ oder deutsche Titel der Achtziger von Grönemeyer, Westernhagen und Kollegen...

Vom Tourneestart in Kaiserslautern, der am 01. Oktober stattfand zeigte sich vor allem das Publikum begeistert, waren doch die alten Hits zu hören, die einen in der Jugend bewegten. So ein Fan: „Das war irgendwie wie Ü30, nur eben wirklich live gespielte Rockmusik, fantastisch!“

Zu erleben ist die ZEITREISE mit SNAILSHOUSE am Montag, den 26. Dezember 2005 (Einlass: 19 Uhr) in der VfB-Halle in Haßloch. Unter dem Slogan „Wir rocken den Christbaum“ hat der Kreisverband Bad Dürkheim der Jungen Union in Zusammenarbeit mit dem VfB Haßloch die vier Jungs zu einer einmaligen Show nach Haßloch geholt.

Als „Special Guest“ werden „Dr. Teeth“ die Besucher auf den Auftritt von Snailshouse einstimmen. „Dr. Teeth“ wurde Anfang 2003 gegründet und ging aus den Mitgliedern zweier Rockbands hervor. Im November 2003 erfolgte der erste Live-Auftritt der Band in dieser Formation, welcher zu einem einzigartigen Partyspektakel mit Lightshow, Vorband, witzigen Sprüchen, einem begeisterten Publikum und natürlich Party-Rock vom Feinsten wurde. Die 8-köpfige Rockformation versteht es durch rockigen und abwechslungsreichen Sound, eine lustige, auf das Publikum ausgerichtete Animation und Performance zu begeistern.

„Wir sind sehr stolz, dass SNAILSHOUSE unbedingt in unseren Kreis und nach Haßloch kommen wollten. Das Konzert wird ein würdiger Abschluss des Jahres 2005, ganz im Sinne unseres Mottos „Wir gehen tiefer!“ – diesmal in die Rockgeschichte“, freut sich der Kreisvorsitzende der JU Bad Dürkheim, Markus Wolf.

Matthias Gillich, Vorsitzender der VfB Haßloch, erwartet eine reibungslose Zusammenarbeit. „Wir wollen unsere VfB-Halle wieder als Vernstaltungsort publik machen. Mit dem Auftritt von Snailshouse setzen wir ein Highlight in eine Serie von Konzerten und anderen Events, die die VfB-Halle einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen sollen. Und weil wir wissen, dass die Fangemeinde von Snailshouse quer durch alle Altersschichten geht, sehen wir auch keine Beeinträchtigungen auf Anwohnerinnen und Anwohner zukommen“.

Die ZEITREISE-Tour, präsentiert von Rockland Radio, wird unterstützt von der Privatbrauerei Bischoff, Reifen Köthe und www.magical-nails.de. Als lokale Unterstützer konnten die Organisatoren die Volksbank Speyer-Neustadt-Hockenheim und die Gemeindewerke Haßloch gewinnen. Auch die Tanzschule Wolfer & Leibfried, Zimmermann Consulting und CopyHouse helfen bei der finanziellen Abwicklung dieses Events für Haßloch. Der stellvertretende Kreisvorsitzende und Organisationsleiter der Jungen Union, Dirk Letzelter, und Hans-Otto Geibert vom VfB Haßloch bedanken sich bei den Organisationen: „Ohne die Hilfe von Sponsoren wäre es sicher nicht möglich, innerhalb kürzester Zeit eine solch große Veranstaltung auf die Beine zu stellen.“

Tickets für die ZEITREISE in Haßloch gibt es im Vorverkauf für 6 Euro bei SportCorner, Toto-Lotto Mellein, Buchhanlung Curth und dem VfB in Haßloch. In der Region gibt es weitere Vorverkaufsstellen in den Autohäusern der Firma Falter in Haßloch, Neustadt und Bad Dürkheim. Online können Karten zum Vorverkaufspreis unter www.snailshouse.de bestellt werden. Es gilt, schnell zu handeln, denn aufgrund der Größe der Halle sind im Vorverkauf nur 500 Eintrittskarten erhältlich. An der Abendkasse gibt es ein Restkontingent zu je 8 Euro.

Weitere Infos direkt auf der Webseite zum Konzert unter www.zeitreise-in-hassloch.de.vu.