Ihre Ideen und Wünsche

Banner: Ihre Idden und Wünsche sind unsere Ziele

Ihre Ideen und Wünsche sind unsere Ziele! Sagen Sie uns, was Sie sich schon immer für Ihren Wohnort gewünscht haben und was Sie gerne ändern möchten.

Weiterlesen ...

Es war still geworden um die Junge Union in Haßloch, doch jetzt hat sich eine Gruppe engagierter junger Leute gefunden, die die Interessen der jungen Generation in der Gemeinde Haßloch und innerhalb der Mutterpartei vertreten will. An ihre Spitze wählten die Nachwuchskräfte die 27-jährige Katharina Schuler.

Die Mitglieder der JU Haßloch um die Vorsitzende Katharina Schuler und Johannes Steiniger MdB (Mitte)
Die Mitglieder der JU Haßloch um die Vorsitzende Katharina Schuler und Johannes Steiniger MdB (Mitte)

Die neue Vorsitzende der JU Haßloch hat in Mainz Deutsch und Geographie für das Lehramt studiert und ist zur Zeit als Vertretungslehrerin am Werner-Heisenberg-Gymnasium Bad Dürkheim beschäftigt. In ihrer Freizeit ist die neue "Chefin" bei der TSG Haßloch selbst sportlich als Leichtathletin aktiv und betätigt sich als Trainerin im Jugend- und Aktivenbereich sowie als Pressewart. Sie erklärte die Ziele der jungen Politiker: "Wir wollen Haßloch mitgestalten mit tatkräftigen Aktionen und als Impulsgeber. Wir werden uns an den Aktivitäten der CDU beteiligen, sei auf dem Hilbenhof oder beim Andechser Bierfest. Und wir werden eine Ausstellung nach Haßloch holen, die den Wert der Demokratie begreifbar machen will." Dafür konnte man bereits den ehemaligen Ministerpräsidenten Bernhard Vogel als Schirmherrn gewinnen.

Zur Seite stehen der neuen Vorsitzenden als Stellvertreter Dirk Letzelter und der Schatzmeister Simon Frübis. Den Vorstand der JU Haßloch vervollständigen Dennis Messer und Alexander Breinich.

"Wir freuen uns, das es jetzt gelingt, die JU Haßloch wieder zu reaktivieren. Damit sind wir bald wieder im gesamten Kreis mit Orts- und Gemeindeverbänden vertreten. Das ist wichtig und die beste Grundlage für eine erfolgreiche Politik für die junge Generation", meinte der Kreisvorsitzende Bastian Busch, der auch die Wahlen zum neuen Vorstandsteam leitete. Besonders gefreut haben sich die Aktiven des Ortsverbands über die Teilnahme des jungen Bundestagsabgeordneten Johannes Steiniger, der auch Landesvorsitzender der JU in Rheinland-Pfalz ist. "Wenn ihr mich braucht, unterstütze ich Euch jederzeit. Anruf oder SMS genügt", versprach der Abgeordnete. "Ehrenamtliche wie Ihr sind die Zukunft unsere Gemeinden. Die Politik braucht jeden, der mitmachen will!"

Ähnlich sah das auch der Vorsitzende der CDU Haßloch, Jürgen Vogt. "Alle aktiven JUler stehen bereits auf der Liste der CDU für die Wahl zum Gemeinderat. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Euch. Gemeinsam wollen wir Haßloch weiter voranbringen."