Die Aktivitäten des Ortsverbandes Bad Dürkheim stehen unter dem großen Motto „party and politics“. Das heißt, dass neben politischen Diskussionen und Veranstaltung auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommt. So sind mehrtägige Bildungsfahrten genauso Teil des Programms wie Grillfeste, Weinproben, das jährliche Fußballturnier oder die berühmte Feuerzangenbowle.

Wir informieren uns ebenfalls über unsere schöne Kurstadt: Neben Kulturwanderungen besichtigen wir Dürkheimer Betriebe, um Näheres über die regionale Wirtschaft zu erfahren. So bekommen JU-Mitglieder exklusive Einsichten in diese Bereiche des Dürkheimer Lebens. Aber sie profitieren auch von Rhetorikseminaren und Referenten zu Themen der politischen Bildung.

Nach der Neugründung des Ortsverbandes im Jahre 1996 initiierte die Junge Union eine Vielzahl von Maßnahmen: So wurde die jährliche überparteiliche Müllsammelaktion von ihr in die städtische Agenda-Gruppe „Entsorgung“ getragen, die daraus einen öffentlichen „Dreck-weg-Tag“ machte. Desweiteren brachte sie die Beschilderung der Waldlaufwege an der Weilach, welche selbst installiert worden sind, und die Idee eines Skaterplatzes im Schulzentrum in die städtische Politik ein. Immer wieder wurden hier zahlreiche Sponsoren dazu bewegt, die Vorhaben mitzufinanzieren.

Das neueste Projekt ist die Idee eines Grillplatzes für die Dürkheimer Jugend, damit diese nicht mehr illegale Grillparties im Bruch, auf dem Steinbruch oder auf der Limburg feiern müssen. Hierfür wurde neben dem Sammeln von zahlreichen Unterschriften und Sponsorengelder auch selbst tatkräftig angepackt: Die JU konnte kostenlos Pflastersteine von den Stadtwerken abholen.

Wir versuchen also alle Kosten so gering wie möglich zu halten, um damit unsere Ideen so schnell wie möglich in die Tat umsetzen zu können!

Unsere erfolgreiche Arbeit ist auch daran zu erkennen, dass mehrere JU-Mitglieder sich erfolgreich für politische/öffentliche Ämter bewerben konnten und nun im Stadtrat und anderen Institutionen aktiv an der Gestaltung mitwirken können.

Für die Zukunft ist es unser Ziel den gesunden Mix zwischen politischer Arbeit und gesellschaftlicher Aktivität beizubehalten. Es soll weiterhin zu aktuellen Themen Stellung genommen werden und eigene Ideen miteingebracht werden.

Desweiteren versuchen wir noch mehr Jugendliche für unsere Arbeit zu begeistern und unsere Mitgliederzahl von derzeit über 50 zu steigern.

Bei uns ist jeder gerne willkommen!

JU-Vorsitzende:

  • 1996-2001: Reinhard Staudacher
  • 2001-2005: Michael Wolf
  • seit 2005: Johannes Steiniger

Ihr findet die JU Bad Dürkheim auch im Internet unter www.ju-badduerkheim.de.